Heimatlos

Für mein Studium haben wir ein Video zum Thema Kommunikation des Evangeliums gedreht.
Hier stelle ich nun das Endergebnis zur Anschauung.

Im Video sollte vor allem das Thema Heimatlosigkeit und die Suche nach Heimat thematisiert werden. Dabei geht es um die Frage wie ich Heimat finden kann, wo meine Suche ein Ende hat. Wer kann mir Sicherheit und Ruhe bieten?

Willst du mehr erfahren, so Schreibe doch in die Kommentare.

Weiterlesen „Heimatlos“

Kurzschluss!

Video Kurzschluss

Kurzschlüsse führen meistens zu einem Riesen Knall, es geht nichts mehr!
Bei Kurzschlüssen gehen die Lichter aus, bleiben Züge stehen, es gehen Dinge kaputt. Nicht alle Kurzschlüsse, sind so gut sichtbar wie diese in dem Video, doch Ihre Auswirkung sind auch da Stillstand, Dunkelheit und Defekte. Weiterlesen „Kurzschluss!“

Neuland (vom Abschiednehmen, Loslassen und Neues beginnen)

Einführung

Aus einer Predigt (Leicht Angepasst für diesen Blog)[1]

Abschiednehmen, Loslassen und Neues beginnen, um diese Begriffe soll es Heute gehen . Begriffe welche in unserem Leben immer wieder vorkommen. Doch verbinden wir mit Neubeginn meistens nicht unbedingt loslassen, oder mit verabschieden nicht unbedingt neu beginn. Doch ist es wie bei einer Reise, eine Reise bedeutet immer auch etwas Neues beginnen, und um diesen Neuanfang soll es heute gehen. Dabei will ich zuerst anhand der Geschichte von Ruth aufzeigen, was ein Neubeginn beinhaltet und am Ende dann auf die Frage kommen, weshalb Neubeginne nötig sind. Weiterlesen „Neuland (vom Abschiednehmen, Loslassen und Neues beginnen)“

Mut zur Entscheidung

Kurzimput aus einem Männerabend

Jeder kennt diese Situationen im Leben, in denen man Entscheidungen treffen muss. Einige tun sich schon schwer bei der Auswahl des Mittagsmenüs.
Entscheidungen prägen unsere Leben und definieren unsere Wege. Dabei gibt es viele Entscheidungen, welche man unbedingt fällen sollte, doch wenn man sich die Auswirkungen vor Augen hält, dann fehlt einem den Mut diese endgültig zu fällen. Man wüsste also, was richtig ist und wo man hinsollte, aber der Mut fehlt.
Oft wägen wir dann die Argumente hin und her, bis es fast zu spät ist die Entscheidung noch zu treffen. Oder wir hoffen, dass jemand anders uns die Entscheidung abnimmt oder sie sich selbst erledigt. Weiterlesen „Mut zur Entscheidung“

Der begeisterte Gott

Diese Woche ist mir beim Lesen von Hiob etwas interessantes aufgefallen.

Etwas was in diesem doch sehr komplexem und vielschichtigen Buch, schnell untergehen kann.

Sehen wir doch in den ganzen Reden von Hiob und seinen Freunden, viel Anklage, Leid und Unverständnis.
Doch diese Aspekte will ich heute nicht anschauen, sondern ich will hier auf einen ganz bestimmten Aspekt aus der zweiten Gottesrede hinweisen.

Weiterlesen „Der begeisterte Gott“

Tränen

Sehen wir in diese Welt, so sehen wir überall Tränen, Tränen der Wut, der Verzweiflung, der Trauer oder der Hoffnungslosigkeit.
Würde man alle Tränen zusammen legen, welche jemals vergossen wurden, so würde dies Wahrscheinlich den Ozean füllen.
Unsere Welt ist eine Welt, welche von Trauer erfüllt ist. Weiterlesen „Tränen“

Die Stiefel der Bereitschaft

Für jeden Wanderer sind Schuhe etwas extrem wichtiges. Denn Sie schützen vor rauem Gelände, geben Halt, stabilisieren auf dem Berg und geben warm, wenn es durch den Schnee geht.
Ein richtiges Paar Schuhe ist Gold wert, nicht ohne Grund sagt man, dass gerade bei Schuhen am falschen Ort gespart wird. Denn wenn die Schuhe schlecht sind, kommen wir nicht so vorwärts wie wir eigentlich könnten.
Wir bleiben stehen. Weiterlesen „Die Stiefel der Bereitschaft“