Tränen

Sehen wir in diese Welt, so sehen wir überall Tränen, Tränen der Wut, der Verzweiflung, der Trauer oder der Hoffnungslosigkeit.
Würde man alle Tränen zusammen legen, welche jemals vergossen wurden, so würde dies Wahrscheinlich den Ozean füllen.
Unsere Welt ist eine Welt, welche von Trauer erfüllt ist. Weiterlesen „Tränen“

Glückliche Kühe

Keine Angst, ich bin nicht zum Bio-Blogger geworden. Auch wird hier nun keine Abhandlung, ob Fleisch von glücklichen Kühen besser schmeckt als das von unglücklichen folgen.
Heute geht es vielmehr um einen Zuspruch, welcher Gott uns macht.

Maleachi 3 (SCH2000)
20 Euch aber, die ihr meinen Namen fürchtet, wird die Sonne der Gerechtigkeit aufgehen, und Heilung [wird] unter ihren Flügeln [sein]; und ihr werdet herauskommen und hüpfen wie Kälber aus dem Stall!

Weiterlesen „Glückliche Kühe“

Der Sündenfall und die Liebe

Vor kurzem habe ich die Schöpfungsgeschichte und die darin enthaltenen Hinweise auf Gottes Liebe angeschaut. Heute möchte ich einen Schritt weitergehen und Gottes Liebe im Sündenfall anschauen.
Was der Baum der Erkenntnis mit Liebe zu tun hat, habe ich bereits in einem früherem Eintrag angesprochen. Ich möchte hier deshalb nicht eingehen, sondern die Liebe in den Ereignissen nach dem Sündenfall anschauen.

Weiterlesen „Der Sündenfall und die Liebe“

War der Baum der Erkenntnis böse?

Wenn Gott alles Gut geschaffen hat, wie passt dann der Baum der Erkenntnis in das ganze rein?
Der Baum, welcher uns erst in diese missliche Lage mit Sünde, Hass, Leid und Tod geführt hat.
Hat Gott also gelogen als er gesagt hatte, es sei gut? Dieser Frage möchte ich hier ein bisschen auf den Grund gehen.
Bevor ich jedoch die einzelnen Sachen anschaue, muss geklärt werden, was dieser Baum genau war und wie er in diesem Garten kam, danach muss der Zweck und die Auswirkung des Baumes angeschaut werden. Weiterlesen „War der Baum der Erkenntnis böse?“