Auf dem Wasser gehen!

Noch vor kurzem war es schöne Wetter, der See lag idyllisch vor den Fischern, die Aufforderung schon mal loszufahren, scheint eine einfache Aufgabe zu sein. Doch schon bald, schlägt das Wetter um, es ist mittlerweile Nacht geworden. Ein Sturm tobt und die Wellen Peitschen den gestandenen Fischern entgegen. Weiterlesen „Auf dem Wasser gehen!“

Das Zeichen des Jona

Aus einer Predigt[1]

Sie sind überall, manchmal sind Sie auffällig, manchmal unscheinbar. Doch ohne Sie würde vieles nicht funktionieren. Man trifft Sie im Verkehr in der Schule, im Shoppingcenter, auf Putzmitteln, Autos und Flugzeugen.
Wie ihr vielleicht erahnen konntet, spreche ich von Zeichen. Weiterlesen „Das Zeichen des Jona“

Steuerfrei?

Niemand hat gerne Steuern, doch trotzdem weiss jeder, dass es ohne auch nicht geht. Was würden wir nicht für eine Steuerbefreiung geben?
Doch ich möchte hier nicht über Sinn und Unsinn von Steurn schreiben, sondern eine ganz Spezielle Steuer anschauen, nähmlich die Tempelsteuer.
Die Tempelsteuer, war eine Steuer, welche jeder männliche Jude Zahlen musste. Diese wurde schon im 2. Mose erhoben und war für Arm und Reich gleich hoch. Es

2. Mose
12 Wenn du die Zahl der Kinder Israels ermittelst, alle, die gezählt werden, so soll jeder dem Herrn ein Lösegeld für seine Seele geben, wenn man sie zählt, damit nicht eine Plage über sie kommt, wenn sie gezählt werden.

Weiterlesen „Steuerfrei?“