Beim Namen gerufen

Namen sind für mich eine Qual, ich kann mir diese sehr schwer merken. Von vielen Menschen um mich kenne ich den Namen nicht richtig, denn obwohl er schon ein paar Mal genannt wurde, bleibt er einfach nicht. Bei mir ist es so, dass ich im Normalfall ca. dreimal mit einer Person gesprochen haben muss um mir ihren Namen richtig Merken zu können. Dies ist zum Teil recht peinlich, vor allem wenn man die andere Person häufig sieht, aber nie wirklich miteinander gesprochen hat. Kenne ich also einen Namen einer Person, dann kenne ich die Person im Normalfall schon ein bisschen besser. Weiterlesen „Beim Namen gerufen“

Das Haschen nach Wind oder der Sinn des Lebens

Was ist der Sinn des Lebens, weshalb sind wir hier und was ist unser Ziel? Hat unser Leben überhaupt einen Wert oder ist nicht alles wertlos und damit auch sinnlos. Was könnte diesem dasein einen Wert verleihen?

Viele würden ein alles geben um diese Fragen beantworten zu können, doch scheint die einfachste Antwort darauf zu sein, dass das Leben tatsächlich sinnlos ist und nicht mehr wert als eine Hand Dreck hat.
Lange war ich auch dieser Meinung und das Leben wahr für mich ein endliches herum quälen, ein herumtappen im Dunkeln ohne dass es irgendein Sinn ergeben hätte. Für mich hatte das Leben keinen Wert und schon gar keinen Sinn.
Weiterlesen „Das Haschen nach Wind oder der Sinn des Lebens“