Über diesen Blog

Zum Abschluss sei deshalb gesagt, dass niemand – sei es aus falscher Bescheidenheit oder gekünstelter Zurückhaltung –, denken oder die Meinung vertreten darf, dass man in dem Buch vom Wort Gottes oder das Buch der Werke Gottes zu viel studieren oder zu gut kennen könnte…

(Francis Bacon, The Advancement of Learning, 1605)

Die Bibel ist nicht einfach ein Buch, sondern wohl das einzige, welches man auch nach mehrmaligem durchlesen, immer noch nicht komplett fassen kann.
Es ist das Wort Gottes und enthält so viele geniale Dinge, welche man beim oberflächlichem lesen gar nicht fassen kann. Auch nach Jahren des Studierens wird man immer Neues entdecken im Wort und den Werken Gottes.

Mit diesem Blog, möchten wir Gedanken und Anregungen über einzelne Biblische Themen ansprechen und damit den Leser animieren, sich selbst Gedanken zu machen und nachzuforschen. Jedoch auch Antworten auf Fragen zu geben, welche im Christlichem Leben aufkommen können.

Das Ziel ist die Gnade, Liebe und Herrlichkeit Gottes hervorzuheben und bewusst zu machen, wie genial und Gross das Wort Gottes ist.

Wir wollen dabei, den Leser, nicht mit theologischen Abhandlungen ertränken. Sondern verständlich und trotzdem tiefgehende Blogposts erstellen ohne dabei das Wort Gottes aus den Augen zu verlieren.

Doch weshalb einen Blog?

  • Einen Blog, weil dadurch die Inhalte spontan und schlicht erstellt werden können. Unnötige Ablenkungen oder weite Ausschweifungen sind in einem Blog nicht möglich.
  • Mit einem Blog lassen sich viele verschiedene Themen behandeln ohne dass die einzelnen Einträge aufeinander aufbauen müssten. So ist ein spontanes schreiben möglich und es können aktuelle und weniger aktuelle Themen aufgegriffen werden.
  • Durch die Kommentar Funktion, kann ein Leser direkt Fragen und Kritik übermitteln und somit sich mit dem Thema auseinander setzen. Zusätzlich kan man den Blog auch per Mail abonnieren und so immer die neusten Einträge sehen.

Gerne können die Einträge auch Geteilt oder für eigene Imputs, Studien oder ähnliches verwendet werden. Das Wort Gottes steht allen zur verfügung und niemand hat das recht den Zugang darauf einzuschränken.

Lichtblick, Scheinwerfer und Strassenlaternen

Wir unterteilen die Beiträge auf „Words of light“ in drei Hauptkategorien: lightview (Lichtblick), spotlight (Scheinwerfer) und streetlight (Strassenlaterne). Doch worum geht es dabei?

  • lightview/Lichtblicke – sind die einfacheren Beiträge auf unserem Blog. Es geht um Fragen und Antworten zu biblischen Themen oder dem christlichen Glauben.
  • spotlight/Scheinwerfer – diese Beiträge haben mehr Tiefe. Es sind Themen die umfassender und manchmal auch schon etwas theologischer sind. Doch immer noch so, dass sie auch Laien verstehen können.
  • streetlight/Strassenlaterne – wie bei Strassenlaternen, die in regelmässigen Abständen an der Strasse stehen, gibt es auch bei uns Themen, die sich nicht in einem Artikel behandeln lassen und daher immer wieder vorkommen.

 Folge uns!!!