Der begeisterte Gott

Diese Woche ist mir beim Lesen von Hiob etwas interessantes aufgefallen.

Etwas was in diesem doch sehr komplexem und vielschichtigen Buch, schnell untergehen kann.

Sehen wir doch in den ganzen Reden von Hiob und seinen Freunden, viel Anklage, Leid und Unverständnis.
Doch diese Aspekte will ich heute nicht anschauen, sondern ich will hier auf einen ganz bestimmten Aspekt aus der zweiten Gottesrede hinweisen.

Weiterlesen „Der begeisterte Gott“

Zuversicht im Leid

Mich fasziniert die Geschichte von Hiob immer wieder, es ist ein Buch voller Hoffnung, Zuversicht, vertrauen und Glauben in dunklen Zeiten.
Hiob dem es eigentlich nicht mehr schlechter gehen kann, hält trotz Selbstzweifel, offenen Fragen, Leiden und Verlusten, fest an Gott.
Weiterlesen „Zuversicht im Leid“