Routenberechnung

Kürzlich bin ich in unbekanntem Gebiet mit dem Auto unterwegs gewesen. Dabei hilft mir das Navi ungemein. Doch ich neige immer dazu, es zu überhören und biege dann gerne mal ein bisschen später oder früher ab. Das Navi quittiert dies dabei immer sehr geduldig und berechnet mir die nächst mögliche Route zum Zielpunkt. Egal wie derb verfahren ich mich zu haben scheine, irgend eine alternative Route findet es immer.Manchmal frage ich mich, ob vielleicht ein Entwickler ein Limit einprogrammiert hat, ab dem das Navi die Umrechnung verweigert und seine Dienste einfach einstellt.
Wie froh bin ich dann, dass das Navi bis jetzt noch nie «Hey, nun bist du aber schon das zehnte mal falsch gefahren, ich rechne dir nun keine Route mehr aus!» gesagt hat.
Ich kann mich also auf mein Navi verlassen, denn es wird mich nicht hängen lassen, selbst wenn ich 100 mal falsch gefahren bin.

Wie das Navi, möchte auch Gott uns ans Ziel bringen. Doch wie im Strassenverkehr, fällt es mir manchmal sehr schwer auf die Navi Stimme zu hören. Ich möchte es doch besser wissen, meine die Entscheidung vor mir, bringt mich besser ans Ziel oder ich lasse Abzweigungen ungenutzt passieren. So entferne ich mich von Gottes Ideallinie, ich fahre plötzlich in Situationen welche mich vom Ziel wegführen. Ich weiche von Gottes Route ab.
Doch Gott ist geduldig und er rechnet eine neue Route ans Ziel aus. Wie das Navi kennt er auch in der verzwicktesten Situation eine Route zurück aufs Ziel.
Fahre ich nicht nach dem Navi, so benötige ich jedoch mehr Zeit, Benzin oder fahre unnötig in einen Stau, der mich Nerven und Geduld kostet oder ich muss vielleicht einen unangenehmen Umweg machen.
Manchmal benötigen wir nach einer Abweichung, mehr Energie, Kraft oder auch Zeit, doch Gottes Stimme führt mich sicher wieder auf die Route zum Ziel zurück.

Jesaja 30 (SCH2000)
21 und deine Ohren werden das Wort hören, das hinter dir her so spricht: »Dies ist der Weg, den geht!«, wenn ihr zur Rechten oder zur Linken abbiegen wollt.

Wenn ich wieder vom rechten Weg abschweife und meine eigene Route versuche, so weist Gottesstimme mich wieder auf den rechten Weg hin. Er lässt mich nicht fallen, sondern er hat viel mehr Geduld als mir zustehen würde. Jeder Routenberechnung, welche Gott für mich macht, ist ein unendlich grosses Zeichen seiner Liebe und Geduld.

Gott führt uns zum Ziel, auch wenn wir manchmal Umwege gehen müssen. Seine Routenplanung verhält, wenn wir auch denken, nun ist schon die hundertste Kreuzung, welche ich nicht gepackt habe, wird er dich Geduldig auf den nächsten Abzweiger hinweisen.
Dies bedeutet nicht, dass unser Falschfahren keine Konsequenzen haben wird. Doch wir können sicher sein, dass Gott uns immer wieder eine neue Route berechnen wird. Denn seine Routenberechnung ist nie am Ende des Lateins.

 

2 Gedanken zu “Routenberechnung

  1. Amen dazu! Ein anderer Gedanke, der mir letztens zu dem Thema mitgegeben wurde ist Folgender: wir haben oft unglaubliche Angst, Gott falsch zu verstehen und aus Versehen auf Abwege zu geraten und damit unser Leben zu ruinieren. Aber wenn wir versuchen auf Gottes Willen zu hören, wird er einen Fehler nicht damit quittieren, dass er uns aus Ärger ins offene Messer laufen lässt, sondern er wird uns liebevoll zurück auf den richtigen Weg führen, sodass wir keine Angst davor haben müssen mal falsch abzubiegen.
    Grüße!

    Gefällt mir

    1. Danke für deine ergänzung. Diese Angst kenne ich nur zu gut, ich musste mich die letzten Wochen mit sehr Lebensprägenden entscheidungen auseinander setzen. Dabei hatte ich viel den Zweifel ob Gott mich auch in einer Falschen entscheidung noch leiten würde. Aber dann wurde mir bewusst, das Gott höher ist als ich und dass wenn ich auf Ihn vertraue, er mir nicht im stich lassen wird.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s