Versöhnung (Die Schlacht beenden)

Einleitung

Ich möchte heute über ein Thema Predigen, welches viel Sprengstoff enthält. Ein Thema, dass sicherlich jeder mit etwas verbinden kann, nämlich der Versöhnung, ein Thema, welches in unseren Christlichen Kreisen sehr verbreitet ist. Weiterlesen „Versöhnung (Die Schlacht beenden)“

Die Sieben Sterne und Leuchter

Offenbarung 2
1 Dem Engel der Gemeinde von Ephesus schreibe: Das sagt, der die sieben Sterne in seiner Rechten hält, der inmitten der sieben goldenen Leuchter wandelt:

Heute möchte ich einen kurzen Blick auf diese Stelle in der Offenbarung werfen und dabei eine unglaubliche Ermutigung hervorheben, welche in diesem kleinen Vers steckt.
Denn wir sehen in dieser kurzen Beschreibung eine wichtige Eigenschaft von Jesus und seine Position zu seinen Gemeinden. Weiterlesen „Die Sieben Sterne und Leuchter“

Füürabig (Der etwas andere Männerabend)

Sprüche 27
17 Eisen schärft Eisen; ebenso schärft ein Mann den anderen.

Unter diesem Motto, habe ich mit einem Kollegen in unseren Gemeinden, ein Projekt ins Leben gerufen. Die Idee stammt aus dem 4ten Musketier, von dem ich schon in einem Beitrag berichtet habe.
Weiterlesen „Füürabig (Der etwas andere Männerabend)“

Die Welt zu Gast bei Freunden?

„Die Welt zu Gast bei Freunden“, dies war ein sehr gelungener Werbespruch für die Fussball WM. Doch dieser Spruch sollten wir uns auch als Christen zu Herzen nehmen.
Wir haben von Jesus einen Auftrag erhalten.

Markus 16
15 Und er sprach zu ihnen: Geht hin in alle Welt und verkündigt das Evangelium der ganzen Schöpfung!

Doch wie können wir das Evangelium (Die Gute Nachricht) der ganzen Weltüberbringen? Wie können wir diesen Auftrag praktisch Leben?
Ich möchte hier nicht auf die verschiedenen Missions-arten eingehen, sondern die einfachste und praktischste Art anschauen. Eine Art die jeder von uns Leben kann. Weiterlesen „Die Welt zu Gast bei Freunden?“

Stützende Hände

«Es ist zu viel, ich mag nicht mehr! »
Ein Ausspruch welcher schon viele Male benutzt wurde, ein Ausspruch der Überforderung aber auch der Einsamkeit. Wenn man diesen Satz sagt, hofft man dadurch meistens, dass jemand anders hilft die Last mit einem zu Tragen.
Wir sind nun mal keine Superhelden, welche alles immer im Griff haben und von nichts überfordert werden. Wir können nicht alles und auch wenn wir etwas können, können wir es nicht andauernd. Benötigen wir doch Unterstützung und Menschen welche uns unter die Arme greifen.
Zum Glück weiss Gott dies und trägt uns keine Aufgabe auf, welche wir nicht tragen könnten.
Doch weshalb hören wir diesen Ausspruch trotzdem sehr häufig, auch bei Mitarbeitern in Gemeinden. Fleissige und gewissenhafte Menschen, welche von Ihren Aufgaben in der Gemeinde überfordert werden und daran sogar die Lust an der Gemeinde verlieren.
Weiterlesen „Stützende Hände“

ONE TEAM

0) Ein Team ist ein Zusammenschluss, aus verschiedensten Menschen um ein Ziel zu erreichen, welches alleine nicht machbar wäre.
Teams werden z.B. bei einem Fussballspiel oder einem Projekt in einer Firma benötigt.
Doch das Team welches ich heute ansprechen will, ist kein Fussballteam, sondern ein viel grösseres, wichtigeres und mächtigeres Team. Weiterlesen „ONE TEAM“

Wenn Männer die Komfortzone verlassen

Was geschieht, wenn 70 Männer, 72 Stunden in den Schottischen Highlights, zusammen einen Weg gehen und sich voll auf Gott ausrichten?
Wenn Männer zusammenstehen, zusammen die Komfortzone hinter sich lassen und zusammen die 30 Zentimeter vom Kopf ins Herzen gehen.
Wenn Männer sich nicht mehr verstecken, sondern sich öffnen und der Herausforderung ins Auge sehen.
Dann geschehen wunderbare Dinge, dinge die mit Worten fast nicht zu beschreiben sind, doch die Weltverändernd sein können, nicht nur für die Männer, sondern für die gesamten Gemeinden. Weiterlesen „Wenn Männer die Komfortzone verlassen“