Römischer Beton

Kürzlich habe ich eine Studie über «Römischen Beton» gelesen. Dabei ging es darum, dass man lange nicht wusste, weshalb dieser Beton auch nach 2000 Jahren noch so stark ist und nicht auseinanderbricht. Dabei sind vor allem bei Konstruktionen im Meerwasser, was bei Modernem Beton schnell zu Schäden führen würde, heute noch sehr Stabil.[1]

Weiterlesen „Römischer Beton“

Dienen aus dem Zentrum

Aus einem Jugengottesdienst

Johannes 21, 16
Wieder spricht er zum zweiten Mal zu ihm: Simon, Sohn des Johannes, liebst du mich? Er spricht zu ihm: Ja, Herr, du weißt, dass ich dich lieb habe. Spricht er zu ihm: Hüte meine Schafe! (Elberfelder)

Liebst du mich?
Eine gewagte Frage, welche hier gestellt wird.
Gewagt nämlich, weil im Gegensatz zur Bemerkung «Ich liebe dich», die Frage «Liebst du mich? » Um einiges weitergeht.
Diese Frage erfordert eine Reaktion des angesprochenem, es kann keine passive Haltung geben. Wird jemandem diese Frage gestellt, gibt es entweder ein Ja oder ein Nein zurück und dieses Ja oder Nein wird zwangsläufig zu weiteren Aktionen führen.

Weiterlesen „Dienen aus dem Zentrum“