Sieben Tage der Liebe

Die Schöpfungsgeschichte, die am meisten ausgelegte und beschrieben Geschichte in der Bibel. Doch in all diesen Auslegungen, ob die 7Tage nun 7Tage sind oder x Tausende Jahre, geht meiner Meinung einen sehr wichtigen Aspekt dieser Geschichte unter. Nämlich die Basis auf der die ganze Bibel beruht, die unendliche Liebe Gottes zu den Menschen.

Den sehen wir uns diese Geschichte mal nicht von einer wissenschaftlichen Seite an, dann sehen wir darin, wie Gottes Liebe noch vor der Erschaffung des Menschen ganz auf den Menschen gerichtet war.
Weiterlesen „Sieben Tage der Liebe“

Von Monstern, Tälern und der Angst

Es ist faszinierend wie Kinder Ihr gesamtes Vertrauen auf die Eltern setzen.
Haben Sie Angst vor dem dunklem Keller oder dem Monster unter dem Bett, dann muss nur der Vater anwesend sein und die Angst verfliegt.
Ist der Keller noch so Furchteinflössend, solang der Papa in der Nähe ist, kann einem nichts passieren.
Selbst wenn das Monster unter dem Bett das Gefährlichste und Böseste ist, solang der Papa da ist kann nichts passieren.
Dieses Vertrauen ist bemerkenswert, es dient dem Kind erwachsen zu werden, seine Ängste zu überwinden und einzugestehen, dass es manchmal einfach den Papa braucht. Weiterlesen „Von Monstern, Tälern und der Angst“