Vom Zuhören und Sorgen

Stellen wir uns vor, unser Idol kommt bei uns Spontan zu Besuch.
Was würden wir da alles machen? Wir würden durch die ganze Wohnung rennen und alles mögliche Aufräumen, kurz noch Putzen oder das Beste Besteck aus dem Schrank holen.
Wir würden unserem Idol nicht nur Pommes und Ketchup auftischen, sondern unser herausragenstes Menü kochen. Vielleicht würden wir auch noch andere Leute einladen und ja dann müsste man natürlich auch noch frische Blumen auf den Tisch stellen und den abgesessenen Stuhl kann er wohl sicher nicht verwenden, da müssen wir unbedingt den schönen Stuhl aus dem Keller holen. Weiterlesen „Vom Zuhören und Sorgen“

Gottes Schweigen

Viele kennen die Höhen und Tiefen im christlichem Alltag, da gibt es Zeiten wo Gott sehr stark spürbar ist, wo man in erlebt und mit ihm vorwärtskommt.
Doch dann gibt es auch die «Dürren» Perioden, die Zeiten in denen Gott zu schweige scheint. In denen Gott sich anscheinend aus unserem Leben zurückgezogen hat. Die Zeiten in denen wir Gott nicht mehr erleben.

Dabei gibt es viele Gründe, weshalb Gott schweigen kann. Doch ich will hier einen ganz bestimmten Grund aufzeigen. Doch zuerst möchte ich dieses ganz bestimmte Schweigen beschreiben.

Weiterlesen „Gottes Schweigen“