Heimatlos

Für mein Studium haben wir ein Video zum Thema Kommunikation des Evangeliums gedreht.
Hier stelle ich nun das Endergebnis zur Anschauung.

Im Video sollte vor allem das Thema Heimatlosigkeit und die Suche nach Heimat thematisiert werden. Dabei geht es um die Frage wie ich Heimat finden kann, wo meine Suche ein Ende hat. Wer kann mir Sicherheit und Ruhe bieten?

Willst du mehr erfahren, so Schreibe doch in die Kommentare.

Text zum Video
Jeder von uns ist auf der Suche nach einem Zuhause.
Ich weiss nicht wie es dir geht, aber tief in meinem Herzen fühle ich mich oft unglaublich leer, unbefriedigt und heimatlos.
Ich bin auf der Suche nach Ruhe, Frieden und Geborgenheit, doch finde sie nirgends.
Egal mit was und wie sehr ich versuche, diese Sehnsüchte zu stillen, sie bleiben trotzdem da.
Geht es dir auch so?

Ich kann nur sagen, dass es mir genau so geht. Ich suchte immer wieder Annahme in Games, durch gute Leistungen, versuchte immer besser zu sein als alle anderen. Sei es in der Schule, im Fitness oder in Job. Ständig war ich gestresst durch diesen Druck, den ich mir selbst gemacht habe. Ich fand keine Ruhe im Getümmel des Alltags. Ich war rastlos und irrte ziellos umher. Ich wollte immer mehr Muskeln, Frauen, Geld, PS. Ist das wirklich alles was dieses Leben zu bieten hat?

Nein! Ich suchte eine Heimat, in der ich angenommen bin, ohne noch mehr leisten zu müssen. Einen Ort an dem ich zur Ruhe kommen kann. Gibt es einen solchen Ort?
Heute kann ich dir sagen, JA es gibt ihn. Ich habe diese Heimat gefunden. In Jesus Christus habe ich Heimat gefunden. Alle deine Sorgen sind bei ihm am besten Aufgehoben. Er möchte auch dir Heimat geben. Bei ihm kannst du sein wie du bist, er nimmt dich an, ganz egal was du getan hast! Jesus Christus lädt dich heute ein nach Hause zu kommen und ein Teil von seiner Familie zu werden.

Jesus Christus bietet dir einen Frieden der alles Übersteigt.
Er will die leere in dir füllen und dir Heimat geben. Er möchte dir Ruhe, Frieden Geborgenheit Schenken.
Ja, Gott sagt, dass er dich einzigartig und wunderbar erschaffen hat.
Er interessiert sich für dich, weil er dich Liebt.
Und dieser Gott will Gemeinschaft mit dir haben, er will dich annehmen. Ja er steht mit offenen Armen da und fordert dich Heute auf zu Ihm zurückzukommen.
Ja, er lädt dich ein und ruft dir zu.

Komm her zu mir, du der heimatlos und leer bist und nach Frieden suchst.
nimm meine liebe an, komm zurück denn ich werde dich annehmen, ich werde deine Suche beenden und deine leere füllen.

Komm nach Hause!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s